Dr. med. Bernd Pfänder
 





Dr. med. Bernd Pfänder
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Promotion am Neuropathologischen Institut München
  • Facharzt- und Zusatzausbildungen in Berlin (u.a. in den Abteilungen für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin der Karl-Bonhoeffer Nervenklinik und auf der Neurologie- und Psychotherapiestation des Auguste-Viktoria-Krankenhauses).
  • Gründungsmitglied der Kontakt- und Begegnungstätte Wedding (KBS e.V.), aus dem die Krisenambulanz Wedding hervor ging. Langjährige Tätigkeit im Krisendienst als Hintergrundarzt.
  • Lehrauftrag für Psychiatrie an der Freien Universität Berlin /Prof. Kanowski, 1983-87
  • Vorstandsmitglied der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft in Schöneberg bis 1993
  • Niedergelassen als Facharzt für Neurologie und Psychiatrie/ Psychotherapie seit 1993 und als Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie seit 1997
  • Behandlungsschwerpunkte, neben der privat- und kassenärztlichen Tätigkeit der Basis- und Notfallversorgung, sind tiefenpsychologisch fundierte und dynamische Psychotherapie-
    verfahren. Langjährige Erfahrungen im Bereich der Einzel- und Gruppentherapie. Analytische Psychosentherapie

  • Mitgliedschaften: Berufsverband der Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (DGPM, BPM), Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG), Berufsverband Deutscher Nervenärzte (BVDN), Verein Berliner Nervenärzte (VBN), Verein für seelische Gesundheit.